Presseförderung

Aus Studierendenrat
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 16. Januar 2013 hat der Studierendenrat (SR) die Einführung einer breiten Presseförderung auf dem Campus beschlossen. Nach dieser werden jährlich zehntausend Euro bereitgestellt, um die studentische Presse an der Uni Bremen wiederzubeleben. Das beschlossene Förderungskonzept gibt allen Studierenden das Recht, unabhängige Publikationen zu verwirklichen und so dazu beizutragen, die politische und kulturelle Landschaft an der Universität bunter zu gestalten. Im Jahr 2015 wurde das Pressekonzept überarbeitet. Alle Informationen und die aktuelle Fassung des Beschlusses sind hier zu finden.