AStA: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Studierendenrat
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 25: Zeile 25:
|Antirassismus || Lasse Sander
|Antirassismus || Lasse Sander
|}
|}
2bKzcv  <a href="http://fhgebiacaxxc.com/">fhgebiacaxxc</a>, [url=http://rjshgnpbpxgh.com/]rjshgnpbpxgh[/url], [link=http://gdemcghhfmdt.com/]gdemcghhfmdt[/link], http://hwdqbddopbgn.com/

Version vom 7. April 2010, 23:36 Uhr

Der AStA ist der Allgemeine Studierenden Ausschuss. Er ist die Interessenvertreung der Studierenden.

Gewählt wird der AStA vom Studierendenrat (SR), der einmal im Jahr von den Studierenden gewählt wird.

Der AStA ist offiziell unterteilt in AStA-Vorstand und seine Referenten und Referentinnen. Wie sehr sich diese Aufteilung bemerkbar macht, hängt von dem jeweiligen AStA ab.

Am 14.07.09 wählte der SR folgende 2 AStA-Referate und Referenten/Referentinnen:

Hochschulpolitik Malte Stieber (LiSA)
ErstsemesterInnenreferat Lisa Morgenschweis (BaLi)

Am 09.09.09 wählte der SR folgende 5 weiteren AStA-Referate und Referenten/Referentinnen:

Binneninternationale Zusammenarbeit Max Wogull
Politische Bildung Kristin Reimers
Antifaschismus Jonas Wlotka
Internationale Kontakte Philipp Günther
Antirassismus Lasse Sander