AStA: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Studierendenrat
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''AStA''' ist der ''Allgemeine Studierenden Ausschuss''. Er ist die Interessenvertreung der Studierenden.
Der '''AStA''' ist der ''Allgemeine Studierenden Ausschuss''. Er ist die Interessenvertreung der Studierenden. Aktuelle Infos zu den Tätigkeiten des AStA werden auf der AStA-Website veröffentlicht: [http://asta.uni-bremen.de asta.uni-bremen.de]


Gewählt wird der AStA vom [[Hauptseite|Studierendenrat]] (SR), der einmal im Jahr von den Studierenden gewählt wird.
Gewählt wird der AStA vom [[Hauptseite|Studierendenrat]] (SR), der einmal im Jahr von den Studierenden gewählt wird.

Version vom 27. April 2021, 14:18 Uhr

Der AStA ist der Allgemeine Studierenden Ausschuss. Er ist die Interessenvertreung der Studierenden. Aktuelle Infos zu den Tätigkeiten des AStA werden auf der AStA-Website veröffentlicht: asta.uni-bremen.de

Gewählt wird der AStA vom Studierendenrat (SR), der einmal im Jahr von den Studierenden gewählt wird.

Der AStA ist offiziell unterteilt in AStA-Vorstand und seine Referenten und Referentinnen. Wie sehr sich diese Aufteilung bemerkbar macht, hängt von dem jeweiligen AStA ab.

Am 16.01.2021 wählte der SR folgende AStA-Referate und Referenten/Referentinnen:

Referat für Nachhaltigkeit Mia-Sophie Haack (Gabi)
Referat für Vernetzung Tom Robin Hoffmann (SDS)
Referat für Antifaschismus und Antinationalismus Irina Kyburz (KRALLE)
Referat für Kritische Wissenschaft Jeremias Thun (KRALLE)
Referat für Klimapolitik Mia Hampke (Gabi)
Referat für Hochschulpolitik Marlin Meier (Gabi)
Referat für studentisches Wohnen, Bauen und Inklusion Finn Schale (KRALLE)
Referat für Kunst und Kultur Julian Elbers (Gabi)
Referat für Digitalisierung Simon Rundé (MINT)